Stellenangebot A&C 2

Für unsere Aufnahme- und Clearinggruppe 2 für Jugendliche suchen wir zum 01. April 2022 eine pädagogische Fachkraft (m/w/d), unbefristet, Teilzeit (0,75 Stelle)

In unserer Aufnahme- und Clearinggruppe 2 am Stadtrand von Remscheid nehmen wir Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren auf, die in schwierigen Lebenslagen einen sicheren Ort und eine Möglichkeit zur intensiven Perspektiventwicklung benötigen.
 

Ihr Stellenprofil:

  • Die pädagogische Betreuung, Stabilisierung, Förderung und Begleitung der jungen Menschen in allen Bereichen ihres Lebens sowie die Zusammenarbeit mit ihren Bezugspersonen
  • Das Übernehmen spezifischer Clearing-Aufgaben sowie die Aneignung entsprechender Fertigkeiten
  • Die zuverlässige und verbindliche Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen im multiprofessionellen Team
  • Die Dokumentation der eignen Arbeit sowie die Zusammenarbeit im jeweiligen Hilfesystem
  • Die aktive Beteiligung an der Umsetzung und Fortschreibung der Gruppenkonzeption

 

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung und Sozialleistungen nach Tarif (BAT-KF), inkl. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und 30 Tagen Urlaub
  • ein interessantes Arbeitsfeld und zahlreiche Erfahrungen im Bereich der stationären Erziehungshilfe, insbesondere in den Bereichen Traumapädagogik und Diagnostisches Fallverstehen
  • eine strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kolleg*innen
  • Wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einer unterstützenden Dienstgemeinschaft
  • ein engagiertes, multiprofessionelles Team inklusive einer Hauswirtschaftskraft
  • fachliche Begleitung, Unterstützung und Supervision
  • in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Angebote für Mitarbeitende, z.B. z.B. Einführungstage, Adventfrühstück, monatliche Angebote zu inhaltlichen und gesundheitsfördernden Themen

 

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Sie haben einen Fachschul- oder Hochschulabschluss in einem einschlägigen pädagogischen Bereich, z.B. als, Sozialpädagog*in, Erzieher*in, Heilpädagog*in
  • Sie identifizieren sich mit unserem Leitbild
  • Sie sind teamfähig, engagiert, lebensfroh und belastbar
  • Sie haben die Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst
  • Sie haben einen Führerschein der Klasse III (B)

Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit Behinderung bevorzugt (die Immobilie ist nicht barrierefrei).
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung oder stellen Sie uns Ihre Fragen:

Melanie Grobe- Fachbereichsleiterin
02191/78226 – 36 / melanie.grobe@ejbl.de

Heiner van Mil – Fachbereichsleiter
02191/78226 – 31 / heiner.van_mil@ejbl.de

Remscheid, den 02.02.2022