Stellenangebot Sozialpädagogisch Betreutes Wohnen

Für den Bereich Sozialpädagogisch Betreutes Wohnen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachkraft (m/w/d), unbefristet in Teil- oder Vollzeit.

Das Sozialpädagogisch Betreute Wohnen (SBW) ist eine Hilfe gemäß §§ 35, 35a und/oder 41 SGB VIII und die letzte Phase der Erziehungshilfe zur Verselbstständigung. Ältere Jugendliche und junge Erwachsene leben in der Regel in von ihnen angemieteten Wohnungen / Appartements und werden in ambulanter Form bedarfs- und ressourcenorientiert unterstützt.

Die persönliche Entwicklung sowie die Organisation und Bewältigung des täglichen Lebens (Finanzen, Haushaltsführung, Behördengänge etc.) werden von den pädagogischen Fachkräften begleitet und unterstützt.

 

Ihr Stellenprofil beinhaltet

  • Beratung, Begleitung, Förderung und eine zugewandte Begleitung der Jugendlichen/jungen Erwachsenen in allen Bereichen des Lebens in der eigenen Wohnung
  • Kooperation mit Sorgeberechtigten, Ämtern, Schulen, Ärzten, etc.
  • zuverlässige und verbindliche Zusammenarbeit mit und im Team

 

Wir bieten Ihnen

  • eine freundliche, innovative Unternehmenskultur mit umfänglichen Beteiligungsmöglichkeiten
  • Vergütung und Sozialleistungen entsprechend des BAT-KF, inkl. betrieblicher Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und 30 Tage Urlaub
  • ein vielseitiges Tätigkeitsfeld mit Raum für Verantwortung und Eigeninitiative
  • eine strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kolleg*innen
  • wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einer unterstützenden Dienstgemeinschaft
  • fachliche Begleitung, Unterstützung und Supervision
  • in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Angebote für Mitarbeitende, z.B. Einführungstage, Adventfrühstück, monatliche Angebote zu inhaltlichen und gesundheitsfördernden Themen

 

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen

  • eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung
  • Motivation, Freude und eine grundsätzlich wertschätzende Haltung
  • interkulturelle Kompetenz
  • Fähigkeiten für ein reflektiertes, selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • gute Dokumentationsfähigkeiten und PC-Kenntnisse (Word, Excel, ggfs. Vivendi)
  • Identifikation mit unserem Leitbild

 

Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit Behinderung bevorzugt (die Immobilie ist nicht barrierefrei).

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung oder stellen Sie uns Ihre Fragen

Melanie Grobe- Fachbereichsleiterin
02191/78226 – 36 / melanie.grobe@ejbl.de

Stephanie Barry – Fachbereichsleiterin
02191/78226 – 31 / stephanie.barry@ejbl.de

Remscheid, den 21.06.2022