Das Team der Verselbstständigungs-Wohngruppe Intzestraße der Evangelischen Jugendhilfe Bergisch Land Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft als stellvertretende Teamleitung einer Wohngruppe

Die Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land sucht für die Verselbstständigungsgruppe Intzestraße in Remscheid ab sofort eine pädagogische Fachkraft als

stellvertretende Teamleitung (m/w/d)
unbefristet in Teilzeit, 32 Std. / Woche

In der Wohngruppe Intzestraße fördern wir männliche und weibliche Jugendliche ab 16 Jahren bei der Bewältigung lebenspraktischer Aufgaben. Wir unterstützen sie bei der Entwicklung eigener Lebensperspektiven und stärken ihre personalen und sozial-emotionalen Kompetenzen.

Ihre Hauptaufgaben als stellvertretende Teamleitung bei der EJBL

  • Sie übernehmen Leitungsaufgaben im Tandem mit der Teamleitung der Wohngruppe.
  • Sie fördern, ermutigen und begleiten die jungen Menschen in allen Bereichen des Lebens.
  • Sie stabilisieren ihre Selbst- und Handlungsfähigkeit sowie ihre Kompetenzen in Alltag und Schule.
  • Dabei arbeiten Sie mit den Bezugspersonen der jungen Menschen zusammen.
  • Sie koordinieren und delegieren Aufgaben entsprechend der Fähigkeiten Ihrer Mitarbeitenden.
  • Sie beteiligen sich aktiv an der Weiterentwicklung, Umsetzung und Fortschreibung der Gruppenkonzeption.
  • Sie bringen Ihre Ideen mit Engagement in die pädagogische Arbeit ein.
  • Sie dokumentieren Ihre Arbeit sowie die Zusammenarbeit im jeweiligen Hilfesystem.
  • Sie arbeiten zu bedarfsgerechten Dienstzeiten, auch im Schichtdienst.

Ihr Profil als pädagogische Fachkraft bei der EJBL

  • Sie haben einen Fachschul­- oder Hochschulabschluss: Erzieher:in, Soziale Arbeit (BA/MA) / Sozialpädagogik (Dipl.), Heilpädagogik oder Heilerziehungspflege.
  • Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen und bringen idealerweise Leitungserfahrung mit.
  • Sie sind lebensfroh und arbeiten mit Begeisterung und Engagement mit jungen Heranwachsenden und ihren Bezugspersonen.
  • Sie verfügen über umfassende Fach- und Methodenkompetenz und haben Freude an der Entwicklung pädagogischer Arbeit.
  • Sie können gut organisieren, treffen gerne Entscheidungen und gestalten den Arbeitsalltag selbstständig und eigenverantwortlich.
  • Sie binden und fördern Mitarbeitende mit Einstzbereitschaft, Humor und Innovationsfreude.
  • Sie verfügen über ausgeprägte sozial-kommunikative Kompetenzen.
  • Sie sind zuverlässig und verbindlich in der Zusammenarbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen.
  • Sie sind teamfähig und können mit Herausforderungen und Belastungen sicher umgehen.
  • Sie haben einen Führerschein der Klasse B (III)
  • Sie identifizieren sich mit unserem Leitbild.

Die Ev. Jugendhilfe Bergisch Land als attraktive Arbeitgeberin

  • Sie erwartet ein angenehmes Arbeitsklima mit kompetenten Mitarbeitenden.
  • Wir sorgen für umfassende Einarbeitung und fördern Ihre berufliche Weiterentwicklung.
  • Wir begleiten Sie fachlich und unterstützen Sie mit Supervision.
  • Wir bezahlen nach Tarif (BAT-KF) mit vielen zusätzlichen Sozialleistungen: Jahressonderzahlung, Vermögenswirksame Leistungen, bis zu 33 Tage Urlaub, zwei zusätzlichen Regenerationstage pro Jahr und eine attraktive Betriebsrente.
  • Wir bieten eine Eingruppierung in SD 10 für Erzieher:innen oder SD 12 für Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen.
  • Wir bieten interessante Firmenangebote, wie zum Beispiel Job-Bike-Leasing und eine vergünstigte Mitgliedschaft im Fitness-Studio.
  • Wir sorgen präventiv für Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden und schaffen Möglichkeiten zum Austausch und zur Begegnung abseits des Arbeitsalltages.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Vanessa Voigt, Fachbereichsleiterin
vanessa.voigt@ejbl.de
Tel. 02191 78226-38

 

Remscheid, den 16.02.2024