von den Mitarbeitenden

11. April 2022

“Niemals geht man so ganz …”

... und so ist es auch bei Jürgen Kindel!

Nach fast 8 Jahren Dienstzeit verlässt Jürgen Kindel die EJBL mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Sein beruflicher Einstieg bei der EJBL war fulminant: Nach nur wenigen Wochen Dienst in der Aufnahme- und Clearinggruppe 2, entstand am Heiligen Abend ein personeller Engpass. Jürgen Kindel musste nicht lange überlegen und verlagerte seine private Weihnachtsfeier, samt Frau, Kindern und Oma gleich mal in die Wohngruppe, damit die dort lebenden jungen Menschen nicht auf andere Gruppen aufgeteilt werden mussten.

Immer nah am Menschen

Allein diese Geschichte ist beispielgebend dafür, wie Jürgen Kindels grundsätzliche Arbeitshaltung ist: Immer nah am Menschen und mit großer Sorgfalt und Feinfühligkeit für die ihm anvertrauten Jugendlichen. Gleiches gilt auch für den Umgang mit seinem Team, das er seit 2015 leitete.

Die EJBL-Geschäftsführung und seine Kollegen sind froh und dankbar über die gemeinsame Zeit, die er für unsere Einrichtung gewirkt hat. Wir wünschen Jürgen Kindel alles Gute und Gottes Segen für seine neue Aufgaben.

25. März 2022

Beatrice Dahmen, Sozialarbeiterin

26. Februar 2022

Kai Birwer – neuer Qualitätsmanager der EJBL

23. Februar 2022

David Wrobel, Erzieher

21. Februar 2022

Melina Leske, Erzieherin

14. Februar 2022

Diana Bäumler, Erzieherin im Anerkennungsjahr