Kinder-Wohngruppe Herbert-Haase-Haus

Die Kinderwohngruppe Herbert-Haase-Haus liegt am Rande des Stadtzentrums von Wermelskirchen in bevorzugter Wohnlage.

In der Gruppe leben acht Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 18 Jahren. Zur Wohngruppe gehört auch ein Trainings-Appartement mit separatem Eingang, es dient der Verselbstständigung eines Jugendlichen.

Die jungen Menschen werden von fünf pädagogischen Fachkräften und einer Hauswirtschaftskraft in Teilzeit betreut und begleitet. Die Kinder und Jugendlichen besuchen die in der Nähe liegenden Kindergärten und Schulen. Entsprechend ihrer Vorlieben und Hobbys sind die Kinder und Jugendlichen in die lokalen Vereine integriert.

Wir legen besonderen Wert auf einen Sicherheit gebenden und annehmenden Betreuungsrahmen. Die jungen Menschen, als auch deren Eltern und Familien sollen sich bei uns wohl und wertgeschätzt fühlen.

Partizipation ist ein vorrangiges Thema
Ergänzend zu der Beteiligung der Kinder und Jugendlichen hat auch die Mitwirkung der Eltern einen herausgehobenen Stellenwert in unserer pädagogischen Arbeit.
Die Sorgeberechtigten haben im Herbert-Haase-Haus die Möglichkeit, sich aktiv und verantwortungsvoll in Entscheidungsprozesse und in die Zusammenarbeit mit den Fachkräften einzubringen.