Heilpädagogische Ambulanz (HPA)

Wir unterstützen und begleiten Kinder, Jugendliche und ihre Bezugspersonen bei Auffälligkeiten in der Entwicklung, sowie bei Problemen in der Erziehung und im Zusammenleben. Es besteht zudem die Möglichkeit, Fachkräfte in pädagogischen Einrichtungen – intern wie extern – zu beraten.

Das Angebot umfasst aufsuchende Hilfeleistungen sowie Beratungs- und Fördermaßnahmen in den eigenen Räumlichkeiten. Es zeichnet sich durch einen beziehungs- und ressourcenorientierten Charakter aus. In der Zusammenarbeit berücksichtigen wir individuelle Eigenschaften, Stärken und Bedarfe. Es besteht eine enge Vernetzung mit verschiedenen Lebensbereichen der Familien, Kindern und Jugendlichen, worin u.a. die systemische Orientierung des Angebots deutlich wird.

Das Leistungsspektrum der HPA umfasst:

  • Psychosoziale Diagnostik: Clearing in Familien, Clearing für unbegleitete minderjährige Ausländer sowie heilpädagogische Förderdiagnostik
  • Sozial-/Heilpädagogische Familienhilfe: Aufsuchende Familienhilfe; Krisenintervention; Rückführungsbegleitung bei stationärer Erziehungshilfe; begleiteter Umgang
  • Systemische Familienberatung
  • Heilpädagogische Förderangebote im Einzel- und Gruppensetting: Heilpädagogische Spieltherapie; Psychomotorik; Heilpädagogische Übungsbehandlung (HPÜ); Heilpädagogisch therapeutisches Angebot (HTA); Heilpädagogische Lebensbegleitung
  • Spezielle Gruppenangebote: Sozialkompetenzgruppe für Kinder; Lebenskompetenzgruppe für Mütter/Väter mit Kleinkindern; „Schatzsuche“ – für Kinder mit Eltern in seelischen Krisen