Sport- und Bildungspädagoge / Qualitäts- und Projektmanager

Die Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land ermöglicht ihren jungen Menschen eine adäquate Freizeitgestaltung. Ziel ist es, durch alle Sinne und durch das Erleben selbst lernen zu können.

Bewegung bereitet einerseits Freunde und macht andererseits körperliche Grenzen erfahrbar. In diesem Sinne bietet der Sport- und Erlebnispädagoge der EJBL regelmäßig Sport und Fitnesstraining an. Zusätzlich werden in den Ferien erlebnispädagogische Projekte wie Wander- und Waldfreizeiten durchgeführt.

Bildung für die jungen Menschen

Für die Jugendlichen der neunten bis zehnten Jahrgangsstufe wird nachmittags Förderunterricht/Nachhilfe angeboten. In Kleingruppen bis zu drei Schüler*innen oder im Einzelunterricht wird in freundlicher Atmosphäre unterrichtet. Eingegangen wird hierbei auf die individuellen Stärken und Schwächen der jungen Menschen. Der Bildungspädagoge und Förderlehrer (Sekundarstufe I) versteht sich generell als Ansprechpartner und Berater bei schulischen Fragestellungen.

Kai Birwer ist verantwortlich für das Qualitäts- und Projektmanagement der EJBL und ist Redaktuer der Website.