Die Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land im Überblick

Die Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land

Schutz und Erziehungshilfe für Kinder und Jugendliche

Die Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land (EJBL) ist eine moderne, gemeinnützige Jugendhilfeeinrichtung.

  • Wir fördern und unterstützen Kinder, Jugendliche und Eltern in Notlagen.
  • In unseren 16 Wohngruppen leben 130 junge Menschen.
  • Unsere Standorte liegen in Remscheid, Wermelskirchen, Burscheid und Wipperfürth im Bergischen Land.
  • Unser Hauptsitz ist das Walter-Frey-Zentrum in Remscheid.

Ein geschützter Raum für Kinder und Jugendliche

Wir bieten Kindern und Jugendlichen in herausfordernden Lebensumständen einen harmonischen und wohlstrukturierten Lebensraum. Dabei respektieren wir ihre individuellen Bedürfnisse. Unser Handeln orientiert sich am Gebot christlicher Nächstenliebe. Grundsätzliche Akzeptanz und Wertschätzung eines jeden Menschen aus jeglicher Kultur sind für uns selbstverständlich, denn wir schätzen die Vielfalt in unserer Gemeinschaft.

Partizipation in der Kinder- und Jugendhilfe

Bei der EJBL gilt ein wertschätzendes und partizipatorisches Grundverständnis: Die jungen Menschen wohnen nicht bloß bei uns, sondern sie gestalten ihr Leben aktiv mit. Unsere engagierten und kompetenten Fachkräfte entwickeln mit den jungen Menschen realistische Zukunftsperspektiven und begleiten sie auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Alle wichtigen Entscheidungen treffen wir gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen sowie mit ihren Eltern und Bezugspersonen.

Mit Vertrauen bewegen – EJBL

Gemeinschaft – Vertrauen – bewegen, diese drei Werte spiegeln die Haltung wider, mit der wir den Menschen begegnen, mit denen wir arbeiten und kommunizieren: Wir wollen füreinander da sein, aufeinander vertrauen und gemeinsam etwas bewirken. Alle unsere Mitarbeitenden orientieren sich am Leitbild der EJBL.

 

Der Waldhof in Remscheid

Die Geschichte der Kinder- und Jugendhilfe im Bergischen Land

Wenn wir die Geschichte der Evangelischen Jugendhilfe Bergisch Land bis zu den Wurzeln der beiden Vorgängereinrichtungen betrachten, so kommen wir auf weit mehr als 100 Jahre Heimerziehung. Viele Parallelen der beiden klassischen Kinderheime – Evangelisches Kreiskinderheim in Wermelskirchen und das städtische Kinderheim Der Waldhof in Remscheid – aber auch manche Unterschiedlichkeit haben die daraus entstandene neue Einrichtung EJBL in ihrer Vielfältigkeit geformt.

Mit unserer Chronik wollen wir nicht nur die geschichtlichen Ereignisse aneinanderreihen, sondern sie mit Leben füllen. Viele junge Menschen haben in der EJBL einen Teil ihrer Kindheit und/oder Jugend verbracht und viele Menschen haben hier haupt- und ehrenamtlich gearbeitet. Die Geschichte der EJBL wurde und wird von vielen Menschen gestaltet. Darauf sind wir stolz! Unsere Tradition und unsere Stärke basieren auf unserem Glauben und unserer Dienstgemeinschaft, aber auch auf einer guten Portion Pioniergeist.

Hier geht es zur Chronik der EJBL