aus den Gruppen

7. Mai 2021

Wandern auf dem Sagenweg

Bei herrlichem Sonnenschein machten wir uns auf eine Erkundungstour des „Sagenweges“ in Lindlar.

Ausgestattet mit Rucksackverpflegung und einem GPS-Gerät startete unsere ca. 4-stündige Tour durch das schöne Bergische Land. Nach einigen Auf-und Abstiegen, erreichten wir unser erstes Ziel: Die Ruine Eibach. Burg Eibach wurde Mitte des 10. Jahrhunderts errichtet. 1809 versteigerte man Baumaterial und Inventar und beließ die Burg als Ruine.

Nachdem wir an der Ruine den ersten Snack zu uns nahmen, ging es voll gestärkt auf Etappe 2.

Unser zweites Ziel war dann die Burg Neuenberg. Ebenfalls wieder als Ruine hinterlassen, konnte man die damalige Burg nur erahnen. Wir nutzten die Mauerumrisse und die weitere Pause für eine Runde verstecken, bevor wir dann weiter aufbrachen.

Durch die Wälder des Bergischen Landes ging es dann auf die letzte Etappe der heutigen Tour. Zum Schluss führte uns der Sagenweg zur sogenannten „Zwergen Höhle“. Ihr Name beruht auf einer Sage, nach der früher Zwerge  in dieser Höhle wohnten. Nach einer großen Enttäuschung über einen „menschlichen“ Nachbarn sollen die Zwerge ihre Höhle verlassen haben und kehrten nie wieder zurück.

 

 

Nach dem die erste Angst überwunden war, trauten wir uns durch den kleinen Eingang ins Innere der Höhle … naja, zumindest zu dem Teil, der noch davon übrig geblieben ist.

Wir sind bereit für das nächste Abenteuer!

Bleibt gesund, Eure Kallis!

Außen-Wohngruppe Kallenberg

26. April 2021

Quarantäne die Zweite

21. April 2021

Dabei sein ist (fast) alles!

24. März 2021

Mitmach-Mittwoch in der KiWo

25. Februar 2021

Rosenmontag in der Tagesgruppe

10. Februar 2021

Filmprojekt ‘Lebenswelten’ zusammen mit dem soziokulturellen Zentrum ‘Die Welle’