Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

 

Die Kinder der EJBL freuten sich sehr über das XXL-Lebkuchenhaus.

Foto: PRIVAT

27. Dezember 2013

Kinder motzten das Lebkuchenhaus noch auf

mehr ...

7. Dezember 2013

Jugendhilfe-Kinder sind dabei

mehr ...

30. Oktober 2013

Gruppensprecher der EJBL sind tief beeindruckt

mehr ...

21. Oktober 2013

Vorbereitet auf die Bildungsfahrt

mehr ...

11. Oktober 2013

Nachwuchs erhält 70 Bücher von Marie-Louise Lichtenberg

mehr ...

3. Oktober 2013

Kinder und Jugendliche zeigen Kunstwerke in der Stadtsparkasse

mehr ...

17. September 2013

Ritter- und Gauklerfest gefeiert

mehr ...

11. September 2013

Sommerfest am Tannenhof stand im Zeichen des Mittelalters

mehr ...

31. August 2013

Zwei PCs für die Evangelische Jugendhilfe

mehr ...

28. August 2013

Ein Kinder-Kirmesspaß mit Tradition

mehr ...

30. Juli 2013

Atieno holt Gold, Roggel Bronze

mehr ...

12. Juli 2013

Acht Gastronomen kochten für den guten Zweck

mehr ...

3. Juli 2013

"Wenn man nichts sagt, passiert auch nichts!"

mehr ...

16. April 2013

Acht Gastronomen kochen für einen guten Zweck

mehr ...

16. März 2013

Motorradfahrer bezahlen Kindern die Busfahrt

mehr ...

15. März 2013

Kindheit im Heim – eine Schreckenszeit

mehr ...

13. März 2013

Dietmar Krone und Hans-Werner Osthoff erlebten im Kinderheim die Hölle

mehr ...

12. März 2013

Ev. Jugendhilfe: Hilfe für Kinder mit Schulproblemen

mehr ...

21. Februar 2013

Halzenberg: Kostenlose Matratzenreinigung für Außenwohngruppe

mehr ...

23. Januar 2013

EJBL-Kinder und -Jugendliche sehen "Transsylvanien"

mehr ...

22. Januar 2013

Antwort auf Frage, wie es weitergeht

mehr ...

17. Januar 2013

Nothilfe für Kinder und Jugendliche

mehr ...

 

 

 

 

 

rga.online, 27.12.2013

Kinder motzten das Lebkuchenhaus noch auf

Jedes Jahr freuen sich die vielen jungen Menschen der Evangelischen Jugendhilfe Bergisch Land (EJBL) auf die Weihnachtsfeier. Diesmal gab es eine besondere Überraschung. Der WGA ersteigerte beim Nikolaustreff das XXL-Lebkuchenhaus und spendete es der Einrichtung.

Das 30 kg schwere Haus wurde gern entgegengenommen und gleich darauf noch ein wenig "winterfest" gemacht. "Ein paar Pfeffernüsse mehr sollte es auf Wunsch der Kinder noch bekommen", berichtet EJBL-Geschäftsführerin Silke Gaube. Sie bedankte sich auch bei den vielen Bürgern, "die so manches Mal spontane Unterstützung leisten und als "namenlose Engel" unseren Kindern den Rücken stärken".

gf